Noch Fragen? Hilfe naht!

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht direkt anzurufen oder uns eine E-Mail zukommen zu lassen. Wir antworten garantiert!

FRAGEN & ANTWORTEN

Sie Fragen sich welches Backwarensortiment – Mein Brötchenbote für Sie zusammengestellt hat? Schauen Sie doch mal unser Backwarensortiment an, da ist sicher auch für Ihren Geschmack etwas Leckeres dabei. Werden Sie heute noch „Neukunde“ und zahlen für Ihre 1. Bestellung keine Liefergebühren. So können Sie sich gleich selbst von unserem Sortiment überzeugen. Bei uns finden Sie sicher Ihr Lieblingsbrötchen.
Wenn Sie unseren Frühstücksservice in Anspruch nehmen wollen, registrieren Sie sich einfach über unsere Kundenanmeldung als Neukunde und Sie bekommen Ihre persönlichen Zugangsdaten per E-Mail von uns zugesendet. Mit diesen loggen Sie sich in unserem Kunden-Login auf www.meinbroetchenbote.de ein. In Ihrem Kundenbereich können Sie nun neue Bestellungen anlegen, bestehende Bestellun-gen ändern und Lieferunterbrechungen eintragen. Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen, Wünsche und Anregungen auch persönlich per Telefon entgegen. Tel: 05542 – 601 48 94 (Mo-Fr von 11-13 Uhr) Sollten Sie einmal vergessen haben zu bestellen oder haben noch wünsche die wir für den nächsten Tag berücksichtigen sollen, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Bestellzeiten: Ihre Bestellung/en für Freitags benötigen wir bis Donnerstag 13:00 Uhr. Die Bestellung/en für Samstag und Sonntag müssen bis spätestens Freitag 13:00 Uhr eingegangen sein.
Bei uns schließen Sie kein Abo ab. Wir haben auch keinen Mindestbestellwert. Sie können Ihre Backwaren nur an bestimmten Tagen bestellen oder Sie nutzen die einfache Möglichkeit der Dauerbestellung. Eine Dauerbestellung bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie nicht jedes Mal daran denken müssen Ihre Backwaren bei uns zu bestellen. Sie bekommen Ihre Frühstücksbrötchen automatisch knusprig und frisch an Ihre Haustür geliefert. Mein Brötchenbote macht es möglich. Ihre Bestellung können Sie in Ihrem persönlichen Kundenbereich auf unserer Internetseite ändern, unterbrechen, pausieren oder auch abbestellen, denn wir haben natürlich keine Kündigungsfristen. Besondere Wünsche oder Zusatzbestellungen die uns bis 13:00 Uhr am Vortag bzw. Freitag Bestellschluss erreichen, können wir bereits für den nächsten Tag erfüllen. Sprechen Sie uns einfach an, wir finden immer eine Lösung.
Nein, natürlich müssen Sie das nicht. Sie entscheiden an welchen Tagen Sie unseren Brötchenbringdienst nutzen möchten. Bei uns gibt es KEINE Vertragsbindung, KEIN ABO und KEINE Mindestbestellmenge.
Die ofenfrischen Brötchen werden direkt in unserer Partnerbäckerei Ruch in Rosdorf für Sie verpackt und danach ausgeliefert. Am Wochenende erhalten Sie Ihre bestellten Brötchen bis spätestens 08:30 Uhr. Freitags liefern wir bis spätestens 07:00 Uhr. Sollten Sie Ihre Backwaren früher benötigen, sprechen Sie uns einfach an. Wir werden selbstverständlich wenn möglich auf Ihre gewünschte Lieferzeit eingehen. In der Winterzeit kann sich die Lieferung aufgrund von Schnee und Eis minimal verzögern. Aber wir denken, dass unsere Kunden dafür Verständnis haben. Die Sicherheit unserer Fah-rer steht dabei an erster Stelle. Die Brötchen legen wir heimlich still und leise an die Haustür. Sollten Sie einen anderen Ab-lageort wünschen (Seiteneingang, unter das Carport etc.) dann gehen wir selbstverständlich gerne auf diese Wünsche ein.
Nein, sie bekommen von uns gar nichts mit. Mein Brötchenbote verschwindet wieder still und leise. Es sei denn, Sie wünschen es ausdrücklich
Alle Backwaren werden von unserer Partnerbäckerei – Feinbäckerei Ruch aus Rosdorf, ofenfrisch und lecker, natürlich in Handwerkstradition hergestellt.
Für unseren Service, die frischen Brötchen und Backwaren direkt an Ihre Haustür zu liefern, verlangen wir nur eine kleine Liefergebühr. Liefergebühren am Wochenende/Feiertag nur 1,39 € Liefergebühr an Werktagen nur 0,99 €. Sie sparen sich das frühe Aufstehen, die Fahrt zum Bäcker, das warten in der Schlange und die Enttäuschung das Ihre Lieblingsbrötchen schon ausverkauft sind und erst nachgebacken werden müssen. Das teure Benzin beim Kaltstart fällt ebenfalls weg. Sie wachen in Ihren vier Wänden auf und können direkt die frisch gelieferten Brötchen im Schlafanzug mit Ihrer Familie genießen.
An Feiertagen können Sie wie gewohnt unseren Service nutzen, sofern die Bäckerei Ruch geöffnet hat. Mein Brötchenbote bringt´s. Am Karfreitag, Ostermontag, ersten- und zweiten Weihnachtsfeiertag und Neujahr wird nicht gebacken. So das Ihr Brötchenbote Urlaub hat und länger schlafen kann. Wir informieren unsere Kunden per Email und/oder über Facebook ob eine Lieferung möglich ist.
Wenn mal etwas nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ist? Keine Lieferung erhalten, es fehlt etwas oder etwas Falsches ist in Ihrer Brötchentüte? Bitte rufen Sie uns an und geben Sie uns die Chance unseren Fehler wieder gut zu machen. Bis 08:30 Uhr können wir Reklamationen bearbeiten und eine schnelle, unbürokratische Lösung finden. Mein Brötchenbote möchte, dass Sie voll und ganz zufrieden sind!
Wir rechnen Ihre Bestellungen immer am Monatsende ab. Ihre Rechnung erhalten Sie am Anfang des Folgemonats per E-Mail. Natürlich können Sie die Rechnungen auch jederzeit in Ihrem Kundenbereich einsehen. Lastschrift Sie bezahlen bequem per SEPA Lastschrift. Der Betrag wird von Ihrem Konto abgebucht. Sie müssen sich somit um nichts mehr kümmern. Wir möchten es Ihnen und uns so einfach wie möglich machen, daher würden wir uns freuen wenn Sie am Lastschriftverfahren teilnehmen. Ihre Bankverbindung können Sie im Kundenbereich eingeben oder uns per Telefon mitteilen. Überweisung Gerne können Sie auch per Überweisung bezahlen. Ihre Rechnung wird Ihnen am Anfang des Folgemonats per Mail zugesandt. Beachten Sie, dass bei Zahlungen per Überweisung eine monatliche Bearbeitungsgebühr von 1,50 € anfällt.
Je höher die Luftfeuchtigkeit desto anfälliger sind die gelieferten Backwaren die Feuchtigkeit aufzunehmen. Sie können uns unterstützen, indem Sie Ihren Brötchenboten eine Kühltasche, Kühlbox oder Thermokiste die auch schlechtem Wetter ( Regen, Hohe Luftfeuchtigkeit, Frost) standhält bereitstellen. Sie können uns auch einen Stoffbeutel, Korb, Plastikeimer oder geschlossene Plastikbox bereitstellen.
Das ist kein Problem, ganz im Gegenteil. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Bröt-chen in der kalten Jahreszeit sogar noch frischer sind. Zwar werden die Brötchen stark abgekühlt, aber bei Zimmertemperatur schnell wieder knackig frisch. Wir empfehlen Ihnen die Backwaren möglichst früh in die Wohnung zu holen.
Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Anregungen, Fragen und Wünsche. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Kontakt@meinbroetchenbote.de, nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
Sollte es vorgekommen sein, dass Sie Ihren Nutzernamen vergessen haben, beachten Sie bitte folgendes: Der Nutzername setzt sich generell wie folgt zusammen: Erster Buchstabe des Vornamens + vollständigen Nachnamen. Hier ein Beispiel: Alexander Michel = AMichel
Es tauchen vermehrt Fragen zur Erstanmeldung auf. Hierbei zeigte sich, dass gern das Passwort aus der eMail herauskopiert wurde. Es kann hierbei passieren das hinter dem Passwort ein Leerzeichen mitkopiert wird, wodurch der Anmeldeversuch fehl schlägt. .
  • LÖSUNG 1: Das Passwort kann kopiert werden. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass wirklich nur das Passwort angewählt wurde. (Somit ohne Leerzeichen am Ende)
  • LÖSUNG 2: Falls euer Passwort verloren ging. Klickt auf nachfolgenden Text -> "Passwort vergessen?" Einfach anklicken, eMailadresse angeben und schon wird euch ein neues Passwort zugesandt.
Sollten weitehin Schwierigkeiten auftreten, zögert bitte nicht uns anzurufen oder eine Mail zu schicken. Wir helfen dann direkt und unkompliziert :=)